Lese-Challenge

Das Jahr 2019 steht für mich im Zeichen der Bücher. Ein Gegenstand, von dem ich begeistert bin, seit ich denken kann. Aber auch bei mir hat das Leben zugeschlagen. Mit all seinen Facetten. Familie, Hektik, Technik und andere Dinge ließen mir nur noch selten richtig Zeit zu lesen. Jedenfalls habe ich mir das oft genug eingebildet, wenn ich müde über ein Buch eingeschlafen bin. Nun soll es wieder anders werden. Das Abtauchen in ferne Welten, unbekannte Zeiten, in andere Leben muss wieder her.

Ab Januar 2019 möchte ich mir mehr bewusste Auszeiten mit einem Buch in der Hand nehmen. Daher soll es diese Lese – Challenge geben. Um eine Struktur zu erhalten, habe ich verschiedene Kategorien gewählt. Rubriken, die ich im laufenden Jahr abhacken möchte.

Die Regeln

Die Kategorien sollen im Zeitraum zwischen Neujahr und Silvester abgehackt werden.
Schön wäre es, wenn jede genannte Kategorie ein Buch entspricht. Ich weiß, dass das nicht immer einfach ist.
Erfahrungen / Meinungen teilen. Gerne darf kommentiert werden, was das Zeug hält. Oder bin ich die letzte Leseratte?

Die Lesekategorien

1. Ein Taschenbuch
2. Ein Buch, mit Hardcover
3. Eine Kurzgeschichte
4. Ein Buch, über eine wahre Begebenheit
5. Ein Buch, das in Deutschland handelt
6. Ein Buch, das in Europa handelt
7. Ein Buch über Reisen
8. Ein Finanzratgeber
9. Ein altes Buch
10. Ein Buch mit historischem Bezug
11. Eine Liebesgeschichte
12. Ein Buch, das in einer TV-Serie erwähnt wird
13. Ein Buch, das von Adaption handelt
14. Ein Spiegel – Bestseller
15. Ein eBook
16. Ein Buch mit mehr als 500 Seiten
17. Ein Buch, das von einem Fremden empfohlen wurde
18. Ein Buch, das von einem Freund empfohlen wurde
19. Ein Buch, das vom Buchhändler empfohlen wurde
20. Ein New-York-Times-Bestseller
21. Ein Buch, das 2019 erschienen ist
22. Eine Biographie
23. Ein Krimi
24. Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht
25. Ein Buch mit einer Zahl im Titel
26. Ein Buch, das verfilmt wurde
27. Ein Familien- oder Generationsroman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.