Gefüllte Paprika

Zutaten

175 g Vollkornreis
75 g Mozzarella
4 Tomaten
1 Zwiebel
2 EL gehackte Petersilie
Pfeffer
1 Prise Zimt
4 rote Paprikaschoten
250 ml Tomatensaft

Zuerst wird der Reis nach Packungsanleitung gekocht.

Der Käse und die Tomaten werden gewürfelt. Die Zwiebel wird geschält und ebenfalls gewürfelt. Die Zwiebelwürfel werden zusammen mit den Tomaten, Petersilie und ¾ Teil Käse unter den gekochten Reis gemischt. Mit Salz, Pfeffer und Zimt die Masse abschmecken.

Der Backofen wird auf 200° C Ober- und Unterhitze vorgeheizt. In der Zeit werden die Paprika oben geöffnet und entkernt. Die Reismischung wird in die Paprika gefüllt und mit dem restlichen Käse belegt. Die gefüllte Paprika wird nun in eine Auflaufform gestellt. Der Tomatensaft wird ebenfalls in die Auflaufform gegossen. Das Ganze wird mit einer Alufolie bedeckt.

Nach 40 Minuten im Backofen ist die gefüllte Paprika zum Servieren fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.